12.10. Die Prüfung der Dämpfer

Gewöhnlich fallen die Dämpfer plötzlich nicht aus, ihre Effektivität sinkt allmählich, woran sich unmerklich gewöhnen.

Man darf nicht die genaue Diagnose mittels bekannt «der Methode des Rüttelns» des stehenden Autos stellen, bei dem den Wagen für den Flügel beim entsprechenden Dämpfer schaukeln und dann plötzlich entlassen: die federnde Bewegung soll sofort geloschen werden. Aber so kann man nur den vollständig ausgefallenen Dämpfer bestimmen.

Das genauere Bild des Zustandes des Dämpfers wird der spezielle Prüfstand geben.