20.3. Der Ersatz pylesaschtschitnogo des Filters

Die Demontage pylesaschtschitnogo des Filters, die erste Etappe: bauen Sie den rechten Teil der schwarzen Verkleidung unter der Windschutzscheibe ab. Dazu drehen Sie von der Münze nach links drei Wende- Riegel (1-3 um), schwächen Sie die Schraube (4) und nehmen Sie die metallische Klemme (5 ab).


Die Demontage pylesaschtschitnogo des Filters, die zweite Etappe: nehmen Sie den Deckel des wasserdichten Mantels (1) richtend (2) rechts und links ab, dann nehmen Sie die Beilage des Filters (3 heraus).

Audi schreibt den Ersatz pylesaschtschitnogo des Filters der Lüftung der Karosserie durch jede die 30 000 km des Laufes vor.

 DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG

  1. Heben Sie die Scheibenwischer auf die Hälfte die Höhe und halten Sie in dieser Lage an, die Zündung abgestellt.
  2. Öffnen Sie die Motorhaube.
  3. Bauen Sie die rechte Hälfte der schwarzen Verkleidung unter der Windschutzscheibe ab. Dazu drehen Sie otoschmite die metallische Klemme unter der rechten Achse des Reinigers, von der Münze drei Wenderiegel auf 90 ° nach links um und werden den Bolzen mit schestigrannoj vom Kopf abschrauben.
  4. Heben Sie den Deckel des wasserdichten Mantels.
  5. Heben Sie nach oben pylesaschtschitnyj den Filter und nehmen Sie aus dem Körper heraus.
  6. Bei der Montage schieben Sie die Schale stekatelja in richtend vorn zu.