7. Der Tank und die Brennstoffpumpe

Der Tank in Audi A4 quattro ist ein kleines Wunder der Technik. Hier ist der Tank unten bei der abgebauten Hinterachse fotografiert. Auf diesem Foto überall, wo sie sich befinden, sind von den Zeigern der Kapazität des Tanks vorgeführt. Die falsche Form des Tanks lässt zu, seine Kapazität ohne Verkleinerung des Umfanges des Gepäckraumes zu vergrössern.

Der Tank in den Autos mit dem Antrieb auf die Vorderräder hat nicht solche Form, wie in den Kraftfahrzeugen mit Allradantrieb. Es klärt sich auch mit verschiedener Kapazität in 60 l (der Antrieb auf alle Räder) und 62 l (des Vorderantriebes)., Damit man verhältnismäßig eben den Grund des Gepäckraumes mit der Möglichkeit dosagruski zur Seite des Salons machen konnte, ist der Tank genau auf dem Gebiet der Hinterachse unter dem Fußboden gelegen. Dort gibt es genug groß «die Entfernung der Sicherheit» bis zum Heckende des Autos, um die Beschädigungen beim Schlag hinten zu vermeiden. Der Tank ist aus dem synthetischen Material gemacht, das fast über die unbeschränkten Möglichkeiten bei formowke verfügt.

 Der Rat: Solange, bis Sie irgendwelche Arbeiten im Brennstoffsystem beginnen Sie, sollen Sie die Leitung des Akkumulators, die zur "Masse" angeschaltet ist unbedingt abschalten. Die nicht vorgesehenen elektrischen Vereinigungen können zu gefährlich iskreniju bringen.