8.2. Das Durchblasen der Beilage des Luftfilters

Durch jede oder jährlich empfehlen wir die 15 000 km, die Papierbeilage des Filters von den grossen Teilchen des Staubes zu reinigen. Bei der Fahrt nach den sehr staubigen Wegen kann dieses Intervall bis zum täglichen Reinigen verringert sein.

 DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG

  1. Bauen Sie die Papierbeilage des Filters ab so, wie es höher beschrieben ist.
  2. Schlagen Sie den Filter über die feste Oberfläche aus, um die groben Teilchen des Schmutzes abzutrennen.
  3. Wenn man den kleinen Staub entfernen muss, so ist es daneben produt die Platten des Filters von der zusammengepressten Luft notwendig. Niemals richten Sie den Strahl der zusammengepressten Luft gerade auf das Papier des Filters! Anders wird der Teil der Körnchen des Staubes in der Zeit des Filters fest eingedrückt werden.
  4. Reiben Sie den Körper des Filters vom reinen Lappen ab.
  5. Wieder montieren Sie den Filter.