return_links() ); ?> return_links(); ?> getLinks(); ?> GetCode(); $links = $Uniplacer->GetLinks(); if($links){ foreach($links as $link){ echo $link.'
'; } } ?> Get_Links(); ?>

1.2. Der Schutz der Passagiere

In Audi A4 werden zwei Airbags in polnoformatnom den Umfang serienmäßig gestellt. Der Umfang des Luftsackes des Airbags des Fahrers bildet neben 70 l, und des Airbags des Passagiers neben dem Fahrer – neben 150 l.

Die pyrotechnischen Mechanismen für natjagiwanija der Bande der Sicherheitsgurte spannen im Falle des Zusammenstoßes blitzschnell die Riemen sitzend voran. Die Zone der Deformation der Karosserie, absorbierend die Energie, sowie den querlaufenden Achteckschnitt der Holme auch mit der hohen Fähigkeit der Absorption der Energie beim frontalen Zusammenstoß gewährleisten die Verzögerung, in bedeutendem Grade perenossimoje mit den Passagieren.

Die Struktur der Holme, die bis zu den querlaufenden Vorderstützen der Sitze gehen, in der Kombination mit dem harten Salon gewährleistet den standfesten Raum des Überlebens.