return_links() ); ?> return_links(); ?> getLinks(); ?> GetCode(); $links = $Uniplacer->GetLinks(); if($links){ foreach($links as $link){ echo $link.'
'; } } ?> Get_Links(); ?>

13.17. Der Bremsverstärker

Die Hilfsbemühung wird auf Kosten vom herabgesetzten Druck im Einlasskollektor gewährleistet. Der Bremsverstärker ist mit dem Einlasskollektor vom Schlauch verbunden. Beim Bremsen verschiebt der Unterschied zwischen dem atmosphärischen Druck und dem herabgesetzten Druck im Einlasskollektor die große elastische Membran und leistet den zusätzlichen Druck auf die Kolben im Hauptbremszylinder. Wenn der Motor nicht arbeitet, kann serwouprawlenije auch (zusätzlich) die Bremsbemühung nicht entwickeln. Wenn im Weg der Motor plötzlich stehenbleibt, so bleibt bei Ihnen noch einige Reserve für einige Bremsen erhalten. Aber danach ikronoschnyje sollen die Muskeln in die volle Kraft arbeiten.