return_links() ); ?> return_links(); ?> getLinks(); ?> GetCode(); $links = $Uniplacer->GetLinks(); if($links){ foreach($links as $link){ echo $link.'
'; } } ?> Get_Links(); ?>

15.10. Der CH-Kontakt des Relais des Ausladens

Das Relais des Ausladens (das gewöhnliche Schaltrelais) spielt die bedeutende Rolle in bord- den Elektriker. Deshalb wird hier seine Funktion beschrieben:
Auf die Klemme die 75 Zündschlösser handelt der Strom nur, falls sich der Zündschlüssel in der Lage befindet Es ist "Aufgenommen". Die mächtigen Konsumenten des Stromes, zum Beispiel, die Scheibenwischer, die erwärmte Heckscheibe oder der Lader der Luft, sind an diese Klemme angeschlossen damit beim Start des Motors auf den Starter die ganze Macht des Akkumulators ging. Natürlich, nicht können dieser Konsumenten die Stromversorgung durch den Kontakt mit dem Zündschloß bekommen; dazu ist er viel zu schwach. Deshalb zwischen ihnen soll das Relais angeschlossen sein, durch dessen Arbeitskontakt sich die Abgabe des Stromes verwirklicht. Der Kontakt des Zündschlosses (neben der Abgabe des Stromes auf die Scheinwerfer und die Spule des Relais des lautlichen Signals) gewährleistet nur die Abgabe des Schaltstromes zum Relais.