return_links() ); ?> return_links(); ?> getLinks(); ?> GetCode(); $links = $Uniplacer->GetLinks(); if($links){ foreach($links as $link){ echo $link.'
'; } } ?> Get_Links(); ?>

17.6. Die Nebellampen

Die zusätzliche Anlage der Nebellampen

Die gekauften zusätzlich Nebellampen nicht werden auf der glatten Karosserie Audi sehr gut gesehen und fast werden sicher an der nötigen Stelle nicht festgestellt. Deshalb muss man nehmen die originelle Version und vollständig die Scheinwerfer auf solche, aber mit den integrierten Scheinwerfern des entfernten Lichtes und den Nebellampen (das Detail № 8D0941 029B und 8D0941 030В) tauschen. Sind dem Relais der Nebellampen (das Detail № 431 951 253G) und den originellen Schalter für das Instrumentenbrett (das Detail № 4D0941 535) zusätzlich nötig. Dann ist der Körper für den Stecker (das Detail № 893971972) nötig.

 DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG

  1. Nehmen Sie den blinden Blindverschluss im Instrumentenbrett (neben dem Schalter protiwotumannych der Laternen) heraus, sowie bauen Sie den Schalter hinter protiwotumannych der Laternen ab.
  2. Bauen Sie links unter dem Instrumentenbrett die Emfangstasche ab.
  3. Nach dem elektrischen Schema im Kapitel die Elektrotechnische Ausrüstung bereiten Sie den Satz der Leitungen mit den Körper der Stecker vor, der der originellen elektrischen Leitungsanlage entspricht.
  4. Stellen Sie die Scheinwerfer mit den integrierten Nebellampen fest, schalten Sie die Stecker an.
  5. Auf der Stütze des Relais unter dem zentralen Schaltknoten links unter dem Instrumentenbrett ersetzen Sie die Drahtoberschwelle im Netz 10 durch das Relais der Nebellampen.
  6. Schalten Sie die Stecker der Nebellampen (das Kapitel die Instrumente und die Geräte) an.
  7. Werden aufnehmen, beim Einschluss gleichzeitig prüfen Sie das Funktionieren stojanotschnych der Feuer, der Scheinwerfer des nahen und entfernten Lichtes zusätzlich.