6.7. Der Thermostat

Uproschtschenno sagend, ist der Thermostat, um vorbestimmt zu bestimmen, ob man die Flüssigkeit im Heizkörper kühlen muss oder nicht, d.h. er "trifft die Entscheidung" darüber, ob die kühlende Flüssigkeit nach "klein" oder nach "dem großen" Kreis zu zirkulieren soll, worüber schon am Anfang des Kapitels gesagt wurde.

Der Thermostat reguliert den Strom der kühlenden Flüssigkeit je nach ihrer Temperatur. Bis die Temperatur der kühlenden Flüssigkeit erhöht wird, vergrössert der Thermostat den Strom der kalten Flüssigkeit aus dem Heizkörper. Im Gegenteil, wenn die Arbeitstemperatur fällt, die Feder des Thermostaten wieder otschimajet den Klappenteller in die Lage ist es (es "geschlossen". «Zu») und, überdeckt den Nebenfluss der abkühlenden kühlenden Flüssigkeit so, bis die Betriebstemperatur wieder hinaufsteigen wird.