return_links() ); ?> return_links(); ?> getLinks(); ?> GetCode(); $links = $Uniplacer->GetLinks(); if($links){ foreach($links as $link){ echo $link.'
'; } } ?> Get_Links(); ?>

3. Die Motoren

Der Leckerbissen für die Bewunderer der Technik: der Fünfklappenkopf des Blocks der Zylinder der Modelle der Motoren mit dem Arbeitshubraum die 1,8 l. Mit Hilfe der Kette (1) abschluß- raspredwal (4) mit dem Antrieb vom gezahnten Riemen setzt auch einlass- raspredwal (2 in Betrieb). In Zahlen sind «3» drei Fäustchen der Einlassventile des Zylinders bezeichnet. In Zahlen sind «5» beider Fäustchens der Abschlußventile des selben Zylinders vorgeführt.

Die Wirtschaftlichkeit, sportiwnost, die Behaglichkeit – so kann man verschiedene Benzinmotoren in А4 charakterisieren: auf dem ersten Platz hätte sich der außerordentlich rentable Motor mit dem Arbeitsumfang die 1,6 l erwiesen, dann die goldene Mitte – mit dem Arbeitsumfang die 1,8 l in Begleitung von sportlich Turbo sind 1,8 l und dann der komfortabele Sechszylindermotor betont.