12.8. Die Prüfung des Spielraums des Radlagers

Die Räder drehen sich voran und hinten auf dwuchrjadnych die Kugellager. Hinten werden in den Modellen mit dem Vorderantrieb die radial-hartnäckigen Kugellager festgestellt. In quattro die selben Kugellager, dass voran. Mit dem Schmieren einer langwierigen Handlung ertragen sie den Lauf gewöhnlich, der wesentlich die 100 000 km übertritt.

 DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG

  1. Abwechselnd fest übernehmen Sie das Oberteil der Räder, die auf der Erde sicher stehen, und versuchen Sie, sie in querlaufend zum Auto der Ebene zuzuschieben.
  2. Bei den tadellosen Lagern wird nicht ljufta praktisch sein.
  3. Wenn der Spielraum empfunden wird, so wird wenn auch Ihr Helfer auf das Bremspedal stark drücken und noch einmal schütteln Sie das Rad: wenn es keinen Spielraum grösser gibt, so der Grund nur im Radlager.
  4. Wenn es, ungeachtet seiner, den Spielraum gibt, so muss man die Aufhängung des Rads prüfen.
  5. Die defekten Radlager ziehen zu sich die Aufmerksamkeit vom Lärm bei der Arbeit heran. Ist welches Lager beschädigt, es ist am besten, auf dem gehobenen Auto zu prüfen. Das Rad mit dem defekten Lager zieht zu sich die Aufmerksamkeit vom groben Lärm bei der Arbeit heran.

 Der Rat: die Hinteren Radlager in den Modellen mit dem Vorderantrieb können reguliert werden. Es ist es unmöglich, mit den hinteren Radlagern in den Modellen quattro, sowie mit allen Vorderradlagern zu machen.