19.21. Das Kontrolllämpchen stojanotschnogo die Bremsen

Bei aufgenommen stojanotschnom die Bremse schließt der Schalter die Vereinigung mit der Masse. Dank ihm kann das Kontrolllämpchen aufflammen, da bei der aufgenommenen Zündung mit der Anstrengung durch ihren anderen Kontakt versorgt wird. Bei entlassen stojanotschnom die Bremse erlischt sie.

Die Suche der Defekte

 DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG

  1. Das Lämpchen brennt bei der aufgenommenen Handbremse nicht: prüfen Sie die Schutzvorrichtung (das Kapitel die Elektrotechnische Ausrüstung).
  2. Bauen Sie die Glühlampe ab und prüfen Sie sie (der Anfang des Kapitels).
  3. Wenn es zum Erfolg nicht gebracht hat, so entkleiden Sie den Schalter hinter dem Hebel stojanotschnogo die Bremsen, demontirowaw das Heckende der mittleren Konsole.
  4. Schalten Sie die Leitung auf dem Schalter (hinten neben der Handbremse) aus und verwenden Sie den Stecker dem entblößten Metall.
  5. Wenn das Lämpchen brennt, es ist der Schalter fehlerhaft
  6. Das Lämpchen erlischt bei abgeschaltet stojanotschnom die Bremse nicht: nehmen Sie die Leitung auf dem Schalter der Handbremse ab so, wie es höher beschrieben ist, aber geben Sie den Stecker vom Hängenden ab.
  7. Wenn das Lämpchen nicht mehr brennt, so war fehlerhaft/falsch es ist der Schalter fertig montiert.
  8. Aber wenn sie fortsetzt, zu brennen, so ist die Leitung abgerieben und werden auf die Masse schließen.

Der Schalter (die 2) Kontrolllämpchen stojanotschnogo die Bremsen befindet sich genau hinter seinem Hebel (1 – ist es bei der abgebauten mittleren Konsole hier vorgeführt).