return_links() ); ?> return_links(); ?> getLinks(); ?> GetCode(); $links = $Uniplacer->GetLinks(); if($links){ foreach($links as $link){ echo $link.'
'; } } ?> Get_Links(); ?>

2.20. Die Prüfung des Niveaus des Öls im Antrieb der Hinterachse

In die Hinterachse in Audi A4 quattro werden 1,3 l transmissionnogo die Öle der Klasse der Zähigkeit SAE 90 mit der Spezifikation der Qualität GL 5 überflutet. Der Ersatz des Öls ist nicht vorgesehen, und nur die Prüfung seines Niveaus. Ein Zeichen der Besorgnis ist der vom Öl beschmutzte Körper des Antriebes der Hinterachse. In diesem Fall muss man den Schraubenpfropfen kontroll- und saliwnogo die Öffnungen abschrauben, um zu prüfen, ob noch das Niveau des Öls den unteren Rand saliwnogo die Öffnungen erreicht. Wenn gibt es, dolejte das Öl.

Der Antrieb der Hinterachse des Modells quattro:

Links: unten befindet sich auf dem Block des Hinterachsdifferentials der Schnitzpfropfen der Abflußöffnung.

Rechts: hinten befindet sich auf dem Block des Hinterachsdifferentials der Schnitzpfropfen (1) kontroll- und saliwnogo die Öffnungen, unter ihr der Schnitzpfropfen der Abflußöffnung (2).